Kioomars Musayyebi

kioomars

Als Komponist von Weltmusik und Orientalischer Musik ist Kioomars Musayyebi ein Meister seines Fachs! In Teheran geboren, spielt er seit seinem siebten Lebensjahr Santur, einem wichtigen Instrument in der klassischen irakischen und persischen Musik. Ob als Solokünstler, Theatermusiker, Filmmusikkomponist oder als Mitglied des Dortmunder Transorient Orchester – Musayyebis bringt seinem Publikum die kammermusikalische, sehr intime Tradition des Santurspiels mit viel Offenheit und Feingefühl nahe und begeistert. Sein Spiel lädt ein zum Träumen und Staunen, die Klänge entfalten sich in fließenden Melodien, hauchen kunstvoll und heimlich Fernweh in die Ohrmuscheln und Herzen.

Ihr könnt einen Blick in Kiomaars Arbeit hier werfen!

Kioomars Musayyebi spielt während der Ausstellung Grenzenlose Geschichte-N am Freitag 14. August um 19.00 Uhr.

Eintritt zwischen 5€ und 15€ je nach Ermessen!