Grenzenlose Geschichte-n

Das neue IQ Projekt für 2014-2015: Grenzenlose Geschichte-n

Eine interkulturelle Reise durch weit unbekannte Länder, zwischen Alltag hier und dort.

Warum sind Sie geflüchtet?

Wie haben Sie sich in Deutschland eingelebt?

Inwiefern ist Ihr Alltag von ihrer Herkunftskultur geprägt?

Welche Gegenstände haben Sie in Ihrem Koffer gepackt, als Sie geflüchtet sind?

Was ist das besondere an Ihre Kultur? …

So viele Fragen, an die wir auch eine Antwort suchen… 12 Beteiligten mit Migrationshintergrund aus Hildesheim öffnen die Türen Ihrer Wohnung und erzählen uns über sich… Familienfotos, Erinnerungen, Anekdoten…

Wir haben das Projekt offiziel am 01. Oktober 2014 gestartet! Wir freuen uns!



Wir danken unsere Förderer:

 Die Buhmann Stiftung, die Stadt Hildesheim, das niedersächsische Ministerium für wissenschaft und Kultur, die Bürgerstiftung der Stadt Hildesheim und die Stiftung Niedersachsen.              


cache_2441061344Das Projekt Grenzenlose Geschichte-N ist ein offizieller Beitrag zum Stadtjubiläum Hildesheim 2015!


Wir bedanken uns bei all den Initiativen, Vereinen, Institutionen und Einzelpersonen, die uns auf verschiedene Art und Weise für das Projekt freundlich unterstützen und immer bereit sind uns zu helfen!

Brücke der Kulturen  Brücke der Kulturen Hildesheim e.V.

Einen besonderen Dank an Frau Dilek Boyu (1. Vorsitzende) und an den Mitgliedern, die sich aktiv an dem Projekt beteiligen!

Der Integrationsbeirat der Stadt Hildesheim. Einen besonderen Dank an Herrn Kiel und an den Mitgliedern, die sich aktiv an dem Projekt beteiligen!

pangeaPangea – Flüchtlingsprojekt

flüchtlingsrat Hildesheim  Der Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.